Skip Ribbon Commands Skip to main content

Österreichisches Umweltzeichen für trodat

WIR FREUEN UNS, DASS WIR MIT OKTOBER 2018 FÜR MEHR ALS 80 TRODAT PRODUKTE DAS ÖSTERREICHISCHE UMWELTZEICHEN ERLANGEN KONNTEN.

Das ist eine logische Fortsetzung all unserer Aktivitäten im Bereich Umweltschutz, denn dieser steht schon seit vielen Jahren bei Trodat an erster Stelle. 
 
Nach dem überwältigenden Erfolg des Original Printy 4.0 hat trodat das Sortiment an Produkten erweitert, die serienmäßige  Klimaneutralität bieten und damit den positiven Effekt für die Umwelt maximieren. Seit 2013 produziert Trodat deshalb mehr als 70 seiner meistverkauften Produkte mit dem technisch höchstmöglichen Anteil an Pre- und Post-Consumer Recyclingkunststoff, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Erst im letzten Schritt wird der verbleibende, unvermeidbare CO2-Fußabdruck dieser Produkte durch Investitionen in vom WWF® empfohlene Gold Standard Klimaschutzprojekte ausgeglichen.
 
Als Ergebnis bietet trodat seine meistverkauften Produkte serienmäßig klimaneutral an!
 
Mit dem Österreichischen Umweltzeichen erweitern wir nun unseren Pool an Umweltschutzmaßnahmen. 
 
DAS ÖSTERREICHISCHE UMWELTZEICHEN IST EINE ERFOLGSGESCHICHTE DER UMWELTPOLITIK: 
 
Seit der Einrichtung des Österreichischen Umweltzeichens im Jahr 1990 haben umweltgerechte Produkte und Dienstleistungen den Markt erobert. Das Umweltzeichen deckt dabei eine breite Palette an Themen ab: von klassischen Produkten über den Tourismus bis zu Bildungseinrichtungen und Kindergärten.
Das Umweltzeichen hat diese Veränderung maßgeblich mit gestaltet: für 80 Produktgruppen wurden mit den Umweltzeichen-Richtlinien ökologische Standards gesetzt, die die Produktentwicklung geprägt haben und transparente und glaubwürdige Information der Konsumenten gewährleisten.
Mehr als 1050 Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichens zeigen die dynamische Entwicklung und die hohe Akzeptanz des Österreichischen Umweltzeichens.​

Das Österreichische Umweltzeichen stellt umfassende Anforderungen an:

■ Qualität, Gebrauchstauglichkeit, Langlebigkeit
■ Gesundheit und Sicherheit für Menschen
■ Umwelt (ökologische Kriterien)

austrian ecolabel
Die Grundlage für die Zertifizierung eines Produktes bilden über 80 Richtlinien mit verbindlichen Kriterien. Sie werden unter Einbindung von Umwelt- und Fachexperten erstellt und alle vier Jahre überarbeitet. Es wird der „Lebenszyklus-Ansatz“ angewendet: Betrachtet werden dabei Produkte inklusive Verpackung, Information und Service, und das über den gesamten Lebenszyklus hinweg, also von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung.
 
10
2018